Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir behandeln sie vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und gemäß dieser Datenschutzerklärung.

Beim Besuch dieser Website können z.B. durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns personenbezogene Daten erhoben werden. Wir versichern, dass wir Ihre Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben. Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für den genannten Zweck erforderlich ist und wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Danach werden die Daten gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass eine Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann daher bei aller Sorgfalt nicht garantiert werden.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Cookies können auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät verhindern, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktion dieser Website eingeschränkt sein.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS.

Kontaktdaten

Nehmen Sie durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung mit uns auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Kontaktdaten von Personen, mit denen wir in einem Geschäftsverhältnis stehen oder standen, bleiben bei uns dauerhaft gespeichert. Eine Kontaktaufnahme erfolgt dabei nur mit Ihrem Einverständnis.

Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Schriftbibliotheken wie z.B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Server-Logdaten

Unser Website-Provider mit Standort in Deutschland erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als Server-Logdaten ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle / Link von welchem Sie auf die Seite gelangten, Ihr Browsertyp und -version, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logdaten nachträglich zu überprüfen und zu verfolgen, falls konkrete Anhaltspunkte eine rechtswidrige Nutzung vermuten lassen.

WordPress Statistik-Plugin

Auf unserer Website läuft das WordPress-Plugin WP Statistics. Es erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese lokal im WordPress-System ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website, besuchte Unterseiten, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Quelle / Link von welchem Sie auf die Seite gelangten, Ihr Browsertyp und -version, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse, Ihre vermutete Region. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logdaten nachträglich zu überprüfen und zu verfolgen, falls konkrete Anhaltspunkte eine rechtswidrige Nutzung vermuten lassen.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Als Nutzer/in erhalten Sie von uns auf Nachfrage kostenfrei und in angemessener Frist Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Lütz, datenschutz@startcon.berlin.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendungvon Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

————-
Quellen für diese Datenschutzerklärung: activeMind AG, e-recht24.de, datenschutz.org sowie eigene Anpassungen.